Zitate

Hier finden Sie ausgewählte Zitate zur Mathematik.

Zitate in russischer Sprache befinden sich hier.


  • Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben.
    Galileo Galilei (1564-1642)
  • Gott betreibt immer Geometrie.
    Platon
  • Die ganzen Zahlen hat der liebe Gott geschaffen, alles andere ist Menschenwerk.
    Deutscher Mathematiker Leopold Kronecker (1823-1891)
  • Es gibt keinen Königsweg in der Mathematik!
    Euklid
  • Die Mathematik ist die Königin unter den Wissenschaften.
    Deutscher Mathematiker Carl FriedrichGaus (1777-1855)
  • Ich glaube nicht an Mathematik. Ich glaube an Gott – aber ich vertraue der Mathematik.
    Albert Einstein (1879-1955)
  • Ein Mathematiker, der nicht irgendwie ein Dichter ist, wird nie ein vollkommener Mathematiker sein.
    Deutscher Mathematiker Karl Weierstraß (1815-1897)
  • Wir Mathematiker sind die wahren Dichter, nur müssen wir das, was unsere Phantasie schafft, noch beweisen.
    Deutscher Mathematiker Leopold Kronecker (1823-1891)
  • Mathematik besitzt nicht nur Wahrheit, sondern höchste Schönheit – eine Schönheit, die so kalt und streng ist wie die einer Skulptur.
    Bertrand Russell (1872-1970)
  • Die Werke des Mathematikers müssen schön sein wie die des Malers oder Dichters; die Ideen müssen harmonieren wie die Farben oder Worte. Schönheit ist die erste Prüfung: es gibt keinen Platz in der Welt für hässliche Mathematik.
    G. H. Hardy
  • Die Mathematik ist eine Art Spielzeug, welches die Natur uns zuwarf zum Troste zur Unterhaltung in der Finsternis.
    Franzosischer Mathematiker Jean le Rond d’Alembert (1717-1783)
  • Die Mathematiker sind eine Art Franzosen: redet man zu ihnen, so übersetzen sie es in ihre Sprache, und dann ist es also bald ganz etwas anderes.
    (Maximen und Reflexionen)
  • Die mathematische Kraft ist die ordnende Kraft. Der Begriff der Mathematik ist der Begriff der Wissenschaft überhaupt. Alle Wissenschaften sollen daher Mathematik werden. Das höchste Leben ist Mathematik Das Leben der Götter ist Mathematik. Reine Mathematik ist Religion. Wer ein mathematisches Buch nicht mit Absicht ergreift und es wie Gottes Wort liest, der versteht es nicht.
    Novalis. Hymnen der Mathematik
  • Zahlen beherrschen das Universum.
    Motto der Pythagoreischen Schule
  • Die Algebra ist großzügig – oft gibt sie mehr, als wonach man gefragt hat.
    Franzosischer Mathematiker Jean le Rond d’Alembert (1717-1783)
  • Das Unendliche! Kein anderes Problem hat den Menschen Geist tiefer bewegt.
    Deutscher Mathematiker David Hilbert (1862-1943)
  • Der Mangel an mathematischer Bildung gibt sich durch nichts so auffallend zu erkennen wie durch maßlose Schärfe im Zahlenrechnen.
    Deutscher Mathematiker Carl Friedrich Gauß (1777-1855)